Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim

Die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim (rem genannt) sind ein Museumskomplex, der Ihnen international bedeutende Ausstellungen bietet. Die Museen verfügen über vier Ausstellungshäuser mit 12.600 qm Ausstellungsfläche und ca. 1,2 Mio. Objekten. Zahlreiche Forschungsstellen und Institute arbeiten im Rahmen des Museumskomplexes an der Nahtstelle von Natur- und Geisteswissenschaften, Technik und Vermittlung.
In den Bereichen Archäologie, Weltkulturen und Fotografie bieten die Reiss-Engelhorn-Museen einen herausragenden Ausstellungsstandort und ein bedeutendes Forschungszentrum europaweit.
Unter anderem empfehlen wir Ihnen einen Besuch der national und international anerkannten Sammlungen des Museums Zeughaus zur Kunst- und Kulturgeschichte, Theater- und Musikgeschichte und Fotografie sowie zur Antike oder auch zur Geschichte der Region.
Das Museum Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen finden Sie in der Mannheimer Innenstadt im Quadrat C5.
Hier können Sie auch wechselnde Sonderausstellungen der Reiss-Engelhorn-Museen besuchen oder entdecken Sie Spannendes in folgenden Ausstellungsbereichen:
  • Antikensammlung
  • Theater- und Musikgeschichte, Stadtgeschichte und Naturraum Mannheim
  • Forum Internationale Photographie  

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 11:00 bis 18:00 Uhr
Montag: geschlossen
Feiertage: 11:00 bis 18:00 Uhr, außer an Heiligabend (24.12.) und Silvester (31.12.)
Öffnungszeiten für Schulklassen
Für Schulklassen-Führungen ab 9 Uhr geöffnet.

Kontakt

Anschrift:
Curt-Engelhorn-Stiftung für die Reiss-Engelhorn-Museen
Museum Weltkulturen D5
68159 Mannheim

Weitere Themen

  • close