Deutsches Apothekenmuseum

Das Deutsche Apothekenmuseum befindet sich im Ottheinrichsbau des Heidelberger Schlosses (Eingang im Schlosshof). Es verfügt über einzigartige pharmazeutische Sammlungen aus vier Jahrhunderten, seltene Apothekenoffizinen sowie ein alchimistisches Laboratorium.
Mit nahezu 600.000 Besuchern im Jahr gehört es zu den meist besuchten Museen Deutschlands.
Es werden regelmäßige Familienführungen sowie Sonderveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen angeboten.
  • Medizinischer Alltag im Mittelalter
Lepra, Pest und Pocken sind Seuchen, von denen auch Heidelberg nicht verschont blieb. Zahnbrecher, Pillendreher und Kräuterweiber mit magischen Heilpraktiken gehörten damals zum medizinischen Alltag – es wurde geschröpft und zur Ader gelassen.
Hier können Sie einen tiefen Blick in den medizinischen Alltag früherer Jahrhunderte werfen.
  • Geschichte der Arzneimittelherstellung
Das einzigartige Museum zeigt eindrucksvoll die Geschichte der Arzneimittelherstellung auf.
  • Sehenswerte Sammlung
In zehn Räumen auf einer Fläche von rund 500 m² zeigt das Museum seine umfassende Sammlung. Im Mittelpunkt stehen sechs komplett erhaltene Apothekeneinrichtungen aus vier Jahrhunderten.
Das Laboratorium zeigt die Entwicklung auf von der Alchemistenküche bis zum analytischen Arbeitsbereich einer Apotheke.
Ein besonders wertvolles Einzelstück ist die prunkvolle Renaissance-Reiseapotheke mit 22 Gefäßen, Mörsern und Aderlass-Utensilien.
  • Lebendige Schau – spannendes Mitmach-Programm
Neben umfangreichem Wissen wird eine lebendige Schau zur Geschichte des Pillendrehens sowie zur Herstellung von Tinkturen, Hexenkräutern und Cremes geboten.
Ein spannendes Mitmachprogramm begeistert jüngere und ältere Besucher gleichermaßen.

Kontakt

Ottheinrichsbau/Schloss Heidelberg
D-69117 Heidelberg
Tel.: 06221 258 80
Fax: 06221 181 762
E-Mail: info(at)deutsches-apotheken-museum.de
Homepage: www.deutsches-apotheken-museum.de

Öffnungszeiten

April bis Oktober:
Täglich: 10:00 bis 18:00 Uhr
Letzter Einlass: 17:40 Uhr
November bis März:
Täglich: 10:00 bis 17:30 Uhr
Letzter Einlass: 17:10 Uhr

Eintritt

Kombiticket (Apotheken-Museum, Schloss, Großes Fass & Bergbahn-Fahrt):
Erwachsene: 6 Euro
Ermäßigt: 4 Euro
Kinder bis 6 J.: Eintritt frei
  • close