• Die Hauptstraße

    Die Hauptstraße

    Die Hauptstraße ist die Top-Adresse zum Einkaufen in Heidelberg. Im Bereich um diese pulsierende Fußgängerzone mit den vielen kleinen Seitenstraßen und Gassen findet man zahllose Läden und Geschäfte.

     

  • Historische Lokale

    Historische Lokale

    Lassen Sie sich am Abend von der Alt-Heidelberger Studenten-Atmosphäre einfangen. In der Altstadt gibt es noch verschiedene historische Studentenlokale.

  • Figuren und Denkmäler

    Figuren und Denkmäler

    In der Heidelberger Altstadt finden Sie zahlreiche Madonnen- und Heiligenfiguren. An vielen Häusern fällt der Blick zudem auf grimmig dreinblickende Köpfe, die sogenannten Neidköpfe. Zu den Denkmälern im Stadtbild gehört u. a. das Karlstor.

  • Plätze, Brunnen und Gassen

    Plätze, Brunnen und Gassen

    Die Heidelberger Altstadt bietet zwischen Bismarckplatz und Karlstor verschiedene, unterschiedlich große Plätze mit sehenswerten Brunnen. Ein Netz aus romantischen Altstadtgassen lädt Sie zu einem Bummel ein.

  • Bergbahn zum Königstuhl

    Bergbahn zum Königstuhl

    Die über 100 Jahre alte Standseilbahn hat ihre Talstation am Rand der Altstadt, am Kornmarkt. Von der Talstation aus geht es steil hinauf zum Schloss und zur Molkenkur. Nach dem Umsteigen bringt Sie die ältere Bahn bis zum Gipfel des Königstuhls.

  • Moderne Architektur im Stadtbild

    Moderne Architektur im Stadtbild

    In der Heidelberger Innenstadt sind verschiedene interessante Kombinationen aus historischer Bausubstanz und modernen Gebäudeeinheiten, z. B. aus modernen Glaskörpern, zu sehen.

Die Heidelberger Altstadt

Die Heidelberger Altstadt unterteilt sich in einen westlichen Teil, die ehemalige Vorstadt, und einen östlichen Teil, den historischen Altstadt-Kern.
Der westliche Teil beginnt am Bismarckplatz und reicht bis zum Universitätsplatz. Von hier erstreckt sich unterhalb des Schlosses der historische Altstadtbereich mit seinen romantischen Gassen und Plätzen bis hin zum Karlstor. Allein hier begegnet man an jeder Ecke steinernen Zeugen der bewegten Geschichte. Dazu gehören an erster Stelle die Gebäude der Universität sowie die drei großen Altstadtkirchen. In der Altstadt präsentieren aber auch verschiedene Museen ihre beeindruckenden Exponate.
Und schließlich lockt die Hauptstraße, die zentrale Einkaufsmeile der Stadt, viele Besucher an.

Anfahrt

Mit dem Bus bis zur Haltestelle »Marstallstraße« (am Neckar),
vom Hauptbahnhof in Richtung Universitätsplatz mit Linie 32,
vom Bismarckplatz in Richtung Universitätsplatz mit den Linien 31 oder 32,
vom Bismarckplatz in Richtung Neckargemünd mit der Linie 35.
  • close