Heidelberg – vom Klima verwöhnt!

Heidelberg gehört aufgrund seiner Lage zu den wärmsten Orten Deutschlands.
Für das Jahr 2011 stellte der Deutsche Wetterdienst für das Stadtgebiet Heidelberg eine Temperatur von 12,2 °C im Jahresdurchschnitt fest.
Damit wurde offiziell bestätigt, dass Heidelberg, wie schon früher, auch in diesem Jahr der wärmste Ort ganz Deutschlands war. Auf den Plätzen 2 und 3 lagen in 2011 die Städte Köln mit 12,1 Grad und Stuttgart mit 12,0 Grad.

Die Durchschnittstemperatur lag in Heidelberg dabei um 1,6 Grad über dem langjährigen Vergleichswert. Nur knapp verfehlt wurde der Wärmerekord von 1994 mit 12,3 Grad. Gleichzeitig sank in 2011 der Niederschlag pro Quadratmeter mit 599 Litern gegenüber dem langjährigen Durchschnittswert von 727 Litern um 20 Prozent.

Klimatabelle

Klima
JAN
FEB
MÄR
APR
MAI
JUN
JUL
AUG
SEP
OKT
NOV
DEZ
Ø Tagestemperatur °C
3
6
11
15
19
23
25
25
21
15
8
4
Ø Nachttemperatur °C
-2
-1
2
4
9
12
14
13
11
7
2
-1
Ø Sonnenstunden/Tag
2
3
4
6
7
7
7
6
5
3
2
2
Ø Regentage/Monat
10
8
8
9
10
10
10
10
8
8
10
10

Weitere Themen

  • close