Umfangreiche Angebote für Menschen mit Behinderungen und für Senioren

Heidelberg hat in den letzten Jahrzehnten seine behinderten- und seniorengerechten Angebote und Einrichtungen stetig ausgebaut, so dass auch mobilitätseingeschränkte Menschen Heidelberg problemlos besuchen, sehen und erleben können.
Spezieller Reiseführer für Menschen mit Behinderung
Die Stadt hat unter anderem einen speziellen Stadtführer für Menschen mit Behinderungen erstellt, den Sie im Internet einsehen können:
Außerdem gibt es spezielle Stadtführungsangebote für blinde Heidelberg-Touristen.
Barrierefreier Zu- und Ausstieg bei den Öffentlichen Verkehrsmitteln 
Hochbahnsteige findet man inzwischen überall im Stadtgebiet. In der Kombination mit den Niederflurfahrzeugen erleichtern diese den barrierefreien Zu- und Ausstieg von Fahrgästen, die auf Rollstühle oder Gehhilfen angewiesen sind. Die für Heidelberg zuständigen Verkehrsbetriebe haben zur bestmöglichen Unterstützung einen Haltestellenplan für Mobilitätseingeschränkte erstellt. Diesen und ergänzende Informationen können Sie im Internet einsehen:

Öffentliche Parkplätze für Menschen mit Behinderung
Im gesamten Heidelberger Stadtgebiet finden Sie eine große Anzahl an öffentlichen Parkplätzen, die für Menschen mit Behinderungen, die mit dem Auto unterwegs sind, speziell ausgewiesen und damit in der Regel auch verfügbar sind. Parkplätze für Menschen mit Behinderungen sind mit einem Rollstuhl-Symbol kenntlich gemacht. 
Ergänzende Angebote des Heidelberger SRH-Pflegehotels
Das bekannte Heidelberger Unternehmen SRH (ehemals »Stiftung Rehabilitation Heidelberg«), das seit Jahrzehnten Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen in den Bereichen Bildung und Gesundheit anbietet, hat speziell für Heidelberg-Besucher mit körperlichen Behinderungen einen »Pflegestützpunkt mit den Annehmlichkeiten eines Hotels« eingerichtet.
Auf dem Campus der SRH im Stadtteil Wieblingen stehen hierzu mehrere Einzelzimmer zur Verfügung, die mit Duschsitz, Haltegriffen, Hebelarmaturen und einem 24-Stunden-Notknopf ausgestattet sind.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auch medizinische Leistungen nach Bedarf und Absprache vom SRH-Gesundheitsteam zu erhalten.
Für betreuende Personen kann zusätzlich ein Zustellbett organisiert werden. Nach Wunsch können Sie bei der SRH auch eine Vollverpflegung mit Mittag- und Abendessen erhalten.

Kontakt

Weitere Themen

  • close