Wohnen in Heidelberg

Wohnen in Heidelberg ist teuer.
Bei den Lebenshaltungskosten ist das Mietpreisniveau in Heidelberg ein besonders wichtiger Faktor.
Das attraktive und besonders begehrte Wohnen in einer der unterschiedlichen Heidelberger Wohnlagen hat das verfügbare Immobilienangebot verknappt und damit die Mieten in den vergangenen Jahrzehnten stark beeinflusst.

Laut einer Statistik des Nachrichtenmagazins Focus ist das Mietkostenniveau in Heidelberg direkt nach München an zweiter Stelle, vor Frankfurt am Main und Stuttgart.
Betrachtet man das Mietkostenniveau aber im Verhältnis zum Gehaltsniveau, liegt Heidelberg an erster Stelle in Deutschland.
Viele Wohnungssuchende weichen inzwischen auf umliegende Orte aus, z. B. Dossenheim, Eppelheim oder Leimen.
  • close