Berühmte Dichter und Schriftsteller in Heidelberg

Gottfried Keller (1819–1890)
Der Züricher Dichter Gottfried Keller studierte von Oktober 1848 bis Mai 1850 in Heidelberg. Er hörte hier die Vorlesungen des Philosophen Ludwig Feuerbach und erlebte in Heidelberg das Ende der Badischen Revolution.
Keller verliebte sich unglücklich in die Heidelbergerin Johanna Kapp, die Tochter des Politikers und Philosophieprofessors Christian Kapp.
Seinen Liebesschmerz hat er mit dem berühmten Vers "Schöne Brücke, hast mich oft getragen" an die steinerne Alte Brücke gerichtet (siehe auch »Lieder und Gedichte«).

Weitere Themen

  • close