Die Medizinische Fakultät der Universität Heidelberg

Die Medizinische Fakultät an der ältesten Universität in Deutschland beschäftigt sich seit über 600 Jahren mit Ausbildung und Forschung in der Medizin. Einerseits bedeutet dies, dass sich hier sehr viel Tradition und Erfahrung entwickelt und angesammelt haben. Andererseits ist man sich der Verpflichtung bewusst, dass ständig enorme Anstrengungen unternommen werden müssen, um die großen Anforderungen in der Medizin des 21. Jahrhunderts zu bewältigen.
Auf diese Zukunftsanforderungen ist man an der Medizinischen Fakultät in vielfältiger Weise vorbereitet. Man hat zentrale wissenschaftliche Einrichtungen mit verschiedenartigen Forschungsschwerpunkten geschaffen. Innovative Wissenschaftlergruppen werden hier im Rahmen einer lebendigen und interaktiven Zusammenarbeit mit diesen Forschungsinstituten gezielt gefördert.
Zu den bedeutendsten medizinischen Forschungsinstituten in Heidelberg zählen (siehe auch »Forschung in Heidelberg«):
  • Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ)
Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) ist das größte biomedizinische Forschungsinstitut in Deutschland. Es ist Mitglied in der Helmholtz-Gemeinschaft deutscher Forschungszentren. Hier werden die Mechanismen der Krebsentstehung erforscht. Außerdem arbeitet man an der Erfassung von Krebsrisikofaktoren.
  • Das Max-Planck-Institut für Medizinische Forschung (MPIMF)
Das Max-Planck-Institut für Medizinische Forschung arbeitet gegenwärtig mit drei Abteilungen und zwei selbstständigen Nachwuchsgruppen an unterschiedlichen Forschungsthemen.
  • Das Zentrum für Molekulare Biologie der Universität Heidelberg (ZMBH)
Dieses Institut ist eine zentrale Einrichtung der Universität, die sich während der letzten zwei Jahrzehnte als eines der führenden Zentren für die molekularbiologische Grundlagenforschung und Ausbildung einen Namen gemacht hat. Die Forscherteams untersuchen hier grundlegende molekular- und zellbiologische Vorgänge. Dabei werden verschiedene Ebenen von Einzelmolekülen bis hin zum lebenden Säugetier analysiert.

Kontakt

Im Neuenheimer Feld 672
D-69120 Heidelberg
Tel.: 06221 562 707
Fax: 06221 565 404
E-Mail: Dekanat(at)med.uni-heidelberg.de
Homepage: www.medizinische-fakultaet-hd.uni-heidelberg.de
  • close