Kopfklinik des Universitätsklinikums Heidelberg

Ein bedeutender Bereich des Heidelberger Universitäts-Klinikums ist die Kopfklinik im Neuenheimer Feld.
Hier befinden sich die verschiedene Fachkliniken – die Augen-Klinik, Hals-Nasen-Ohren-Klinik, Mund-Zahn-Kiefer-Klinik, Neurochirurgische und Neurologische Klinik sowie die Radiologische Klinik unter einem Dach. Kurze Wege zwischen den Fachbereichen ermöglichen eine optimale Zusammenarbeit. Hiervon profitieren sowohl die Patienten als auch die Forschung.
Zu den einzelnen Klinikbereichen der Kopfklinik der Universität Heidelberg gehören:
  • Die Augen-Klinik verfügt über alle Voraussetzungen der konservativen und operativen Therapien. Hier werden modernste Methoden wie z. B. die Laserchirurgie angewendet. Die Heidelberger Augenklinik zählt zu den modernsten Kliniken ihrer Art im ganzen Land.
  • Die Hals-Nasen-Ohren-Klinik enthält die Bereiche »Hals- Nasen- und Ohrenheilkunde mit Poliklinik«, »Phoniatrie« und »Pädaudiologie« sowie das Hörzentrum Rhein-Neckar mit dem bezeichnenden Namen »Heidelberg-Ganz Ohr«.
  • Zur Mund-Zahn-Kiefer Klinik gehören die Bereiche »Poliklinik für Kieferorthopädie«, »Poliklinik für Zahnerhaltungskunde«, »Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik« und »Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie«.
  • In der Neurochirurgischen Klinik werden alle mikroneurochirurgischen Operationsverfahren bei Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems durchgeführt.
  • In der Neurologischen Klinik gibt es die Sektionen »Neurologie und Poliklinik«, »Molekulare Neuroimmunologie«, »Biomagnetismus«, »Klinische Neurophysiologie«, »Neuroonkologie«, »Neuroradiologie« sowie »Klinische Neurobiologie«.
  • Zur Radiologie gehören die Bereiche »Radioonkologie und Strahlentherapie«, »Diagnostische und Interventionelle Radiologie«, »Nuklearmedizin« sowie die »Pädiatrische Radiologie«.

Kontakt

Im Neuenheimer Feld 400
D-69120 Heidelberg
Tel.: 06221 560 (Zentrale)
Tel.: 06221 566 999 (Pforte)
  • close