zur Übersicht

Rundgang Philosophenweg

Routenvariante Philosophenweg

West-Ost-Variante der Philosophenweg-Rundwanderung (im Uhrzeigersinn):
An der Ampel, unmittelbar am nördlichen Brückenkopf der Theodor-Heuss-Brücke, gehen wir nach rechts die Brückenkopfstraße hinunter.
Nach wenigen Metern erreichen wir eine Kreuzung, an der nach links die Bergstraße abzweigt und geradeaus die Neuenheimer Landstraße weiter führt.
Von dieser Kreuzung aus können wir entweder den steileren Anstieg wählen, der bereits zum Philosophenweg gehört und nach wenigen Metern, die wir noch entlang der Bergstraße gehen, rechts steil ansteigt. Auf diesem Abschnitt des Rundwegs begegnen uns Institutsgebäude der Universität, insbesondere die der Fakultät für Physik und Astronomie.
Oder aber wir gehen über die flacheren Serpentinen der Albert-Ueberle-Straße hinauf, die unmittelbar nach dem ersten Haus von der Neuenheimer Landstraße aus nach links aufwärts führt. Hier begegnen uns verschiedene sehenswerte Villen.
Auf der Höhe angekommen, die in etwa der Höhe der Schlossruine entspricht, beginnt nach der Schranke am Philosophengärtchen Heidelbergs berühmter Schaupfad.
Das Philosophengärtchen lädt uns zu einer ersten Rast ein und zu ersten bezaubernden Ausblicken auf die Altstadt, das Schloss und den bewaldeten Königstuhl (568 Meter) auf der anderen Seite des Neckars.
Ab hier erwandern wir die in der »Ost-West-Variante« des Rundwegs bereits benannten Sehenswürdigkeiten in umgekehrter Reihenfolge.
vorheriger Stadtrundgang
  • close