zur Übersicht

Rundgang Philosophenweg

Hölderlin-Anlage

Die Hälderlin-Alage ist eine schöne Gartenanlage im östlichen Bereich des Philosophenwegs mit einem Gedenkstein zu Ehren des berühmten Dichters und Romantikers Friedrich Hölderlin.

Merian-Stich

Merian-Stich: Heidelberg-Panorama von 1620
An dieser Stelle zeigt sich das heutige Heidelberg-Panorama in seiner ganzen Pracht.
Der Merian-Stich bildet eine historische Heidelberg-Ansicht ab, erst skizziert und anschließend in Kupfer gestochen.
Eine kurze Rast lohnt sich an dieser Stelle, bei der wir die damalige mit der heutigen Panorama-Ansicht vergleichen können.

Liselotte-Stein

Liselotte-Stein/Liselotte-Platz
Der Liselotte-Stein gedenkt der berühmten Elisabeth Charlotte, der Pfälzer Liselotte, Tochter des Kurfürsten Karl Ludwig.

Eichendorff-Anlage

Das sogenannte Philosophengärtchen erinnert an den Romantiker Joseph Freiherr von Eichendorff. Auf dem Gedenkstein lesen wir einen seiner wunderschönen Verse:
»Schläft ein Lied in allen Dingen,
Die da träumen fort und fort,
Und die Welt hebt an zu singen,
Triffst Du nur das Zauberwort.«

Bismarck-Säule

Die Heidelberger Bismarck-Säule kann auch als Aussichtsturm genutzt werden, ist aber eher als Leuchtturm zu sehen. Der Turm ist 15 Meter hoch und liegt 224 Meter über dem Meeresspiegel.
vorheriger Stadtrundgang
  • close