Klettern in Heidelberg

Klettern – ein immer beliebter werdender Freizeitsport
Klettern wird heute hauptsächlich als Sport und Freizeitbeschäftigung am Fels oder in der Halle in verschiedenen Varianten betrieben. In der Regel werden dabei bestimmte Kletterrouten durchklettert.
Hierbei wird der Kletternde von seinem Kletterpartner mit einem Seil gegen Absturz gesichert. Sportkletterrouten, z. B. in der Kletterhalle, sind meist mit zahlreichen fest angebrachten Sicherungspunkten abgesichert, um das Verletzungsrisiko bei einem Sturz zu minimieren.
Sportklettern wird sowohl an künstlichen Anlagen in Kletterhallen als auch an natürlichen Felsen in den so genannten Klettergärten betrieben.
Hallenklettern
Das Angebot an Kletterhallen, die kommerziell oder von Vereinen betrieben werden, nimmt heute ständig zu. Ein zunehmender Teil von Freizeitsportlern betrachtet das Klettern in der Halle als reine Ausgleichssportart.
Diese Art des Kletterns ist witterungsunabhängig und bietet einen komfortablen Rahmen für die Durchführung dieser Sportart. So nutzen auch beispielsweise viele schulische Einrichtungen die Kletterhallen, um einen abwechslungsreichen und sicheren Sportunterricht bieten zu können. Durch intensive Jugendarbeit und altersgerechtes Training ist die Leistungsspitze beim Klettern schon in sehr jungen Jahren zu erreichen.
DAV-Kletterzentrum »VertiGo« in Heidelberg
In Heidelberg bietet die Kletterhalle »VertiGo« auf einer Wandfläche von insgesamt 800 m2 insgesamt 120 Kletterrouten und Varianten in verschiedenen Schwierigkeitsstufen (für Fachleute: zwischen dem 2. und dem 9. UIAA-Grad).
Der Toprope-Bereich umfasst 10 Stationen. 20 Routen sind für den Vorstieg vorgesehen. Mit 12 Metern Höhe ist die Kletterwand des VertiGo außergewöhnlich hoch.
Zum Üben steht für Neueinsteiger auch ein Boulderbereich zur Verfügung.

Kontakt

VertiGo – DAV-Kletterzentrum Heidelberg
Harbigweg 20
D-69124 Heidelberg
Tel.: 06221 180 81 16 (Kasse)
E-Mail: leitung(at)kletterzentrum-heidelberg.de
Homepage:www.kletterzentrum-heidelberg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 15:00 bis 23:00 Uhr
Samstag, Sonn- u. Feiertage: 10:00 bis 22:00 Uhr

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das DAV-Kletterzentrum VertiGo vom Heidelberger Hauptbahnhof bzw. Bismarckplatz mit der Buslinie 33; fahren Sie bis zur Haltestelle Carl-Diem-Straße.
Mit dem Auto fahren Sie Richtung Stadtteil Kirchheim, Sportzentrum Heidelberg Süd, Autobahn A5, Ausfahrt Heidelberg-Schwetzingen, von dort 2 Kilometer zur Halle.

Weiteres Kletterzentrum in der Region

Extrem Kletterzentrum Mannheim
Am Ullrichsberg 10
D-68309 Mannheim
Tel.: 0621 1281 692
E-Mail: kontakt(at)kletterzentrum.de
Homepage: www.kletterzentrum.de
Art der Anlage: Indoor; 1.200 m² Kletterfläche; 150 m² Boulderbereich; 10,50 Meter Wandhöhe

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10:00 bis 23:00 Uhr
Samstag, Sonntag u. Feiertage: 10:00 bis 21:00 Uhr
  • close