Feste Dilsberg

Der Dilsberg ist ein Höhepunkt Ihres Ausflugs in das Neckartal. Von Weitem sehen Sie bereits die Silhouette des Städtchens hoch oben über dem Fluss auf einem Bergkegel. Eine mittelalterliche Burg bildet den Mittelpunkt der sehenswerten Bergfestung.
Die Geschichte der Burg Dilsberg geht bis in das 12. Jahrhundert zurück. Im 30-jährigen und im Pfälzischen Erbfolgekrieg war die Bergfestung jeweils schwer umkämpft.
Ein 46 Meter tiefer Brunnen im Burghof versorgte früher die Bewohner, vor allem während der Kriegszeiten, mit dem lebensnotwendigen Wasser. Geheimnisvoll ist ein alter begehbarer Stollen, der vom tiefer liegenden Wald in den Berg führt und am Boden des Brunnens endet.
Lassen Sie sich bei Ihrem Ausflug auf den Dilsberg die Burgruine mit Aussichtsturm sowie den Burgbrunnen und den unterirdischen Brunnenstollen nicht entgehen. Versäumen Sie auch nicht, einen Rundgang durch das Städtchen Dilsberg selbst und außen entlang vor der Befestigungsmauer zu unternehmen.
Besonders empfehlenswert ist es, die Tour auf den Dilsberg mit einem Besuch der jährlich stattfindenden Burgfestspiele zu verbinden, bei denen Laienschauspieler exzellente Theaterkunst präsentieren. Oder Sie besuchen hier oben ein Burgkonzert oder sonstiges Fest.
Beachten Sie auch unsere Beschreibung zur Feste Dilsberg unter »Sehenswert« / »In der Umgebung«.
  • close